IFZ Integrationskurse für Zuwanderer
IFZ Integrationskurse für Zuwanderer

                    Über uns

IFZ - Intensivkurse für Zuwanderer (ehemalig IFZ Integrationskurse für Zuwanderer) war vom 2006 bis Juli 2018 durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als zertifizierter Kursträger anerkannt und hat erfolgreich Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz  durchgeführt.

 

Da unsere Teilnehmer primär aus der Gastronomie, Baubranche (überregional) und Schichtarbeit stammen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, eine adäquate Lösung für die berufstätige Teilnehmer anzubieten. Hierzu haben wir ein flexibles Schulungsangebot ins Leben gerufen, welches dem Teilnehmer ermöglicht, arbeitsbedingt keine Unterrichtsstunde zu versäumen.

 

Unser Konzept orientiert sich an den Niveaustufen A1 – B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und entspricht zielorientiert und themenbezogen dem Konzept „Integrationskurs“.

 

Wir bieten sowohl Sprachkurse als auch Orientierungskurse an und bereiten die Teilnehmer auf den Deutschtest für Zuwanderer A2-B1 und auf Test „LiD“ vor.

 

Dieses Konzept gelingt dank der Neuentwicklung der Lehrwerke von der telc gGmbH und den Einsatz modernen Technik, einer Vielzahl von Lehrwerken, Nachschlagewerken, Audio- und Videomaterialien. Darüber hinaus kommen aktuelle Materialien aus den digitalen Medien zum Einsatz. So ermöglicht unser Konzept multimediales, zeitgemäßes Lernen mit flexiblen Zeiten.

 

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Erwachsenenbildung liegt auf der Förderung und Entwicklung der Kompetenzen von Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund. Hierunter fallen nicht nur sprachliche, sondern auch soziale, gesellschafts-kulturelle und berufliche Kompetenzen.

 

Unsere Lehrkräfte haben einen Universitätsabschluss und verfügen über eine langjährige Berufserfahrung im Fach Deutsch als Fremdsprache. Ihre fachliche und pädagogische Qualifikation, so wie auch Freundlichkeit, Geduld, Motivation und interkulturelle Erfahrung sind der Schlüssel zum Erfolg.

 

Gründe, die für IFZ sprechen

 

  • qualifizierte Durchführung der Lehrgänge
  • 12 Jahre Erfahrung im Bereich Integrationskurse
  • enge Kooperation mit Ämtern, Behörden, Beratungsstellen, anderen Integrationskursträgern

  • freundliche Beratung und Unterstützung
  • hohe fachliche, pädagogische und soziale Kompetenz unseres Teams
  • kleine und überschaubare Einrichtung, in der die „persönliche Note“ zum Erfolg beiträgt
  • angenehme Lernatmosphäre
  • enge Vernetzung aller im Lernprozess beteiligten Personen
  • gute räumliche und audio-visuelle Ausstattung (Beamer, CD, DVD, Fernseher, Apps)
  • vom BAMF zugelassene Lehr-und Lernmaterialien für die Erwachsenenbildung
  • gute Lage im Stadtbezirk Ingolstadt Nordwest
  • Nähe Audi und GVZ (Güterverkehrszentrum)
  • Kinderbetreuung in der Nähe (Antragsstellung bei Mobile Familie e.V.)

 

 

Sprachen verbinden – das erleben wir täglich

Hier finden Sie uns

IFZ Intensivkurse für Zuwanderer

Kampert GbR
Kopernikusstr. 1
85057 Ingolstadt

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

0841 90027-07

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© IFZ Intensivkurse für Zuwanderer Kampert GbR